Management der Stumpfschwankungen
Anbieter: ALPS SOUTH EUROPE S.R.O.
Seminar verfügbar als Video-on-Demand

Die Wahl des besten Liners und Aufhängungssystems ist für das allgemeine Wohlbefinden jedes Amputierten sehr wichtig und ein korrektes Management von Volumenschwankungen des Stumpfes ist unerlässlich, um die Prothese bequem und sicher tragen zu können.

Die Erfahrung von ALPS bietet der Amputierten-Gemeinschaft drei wichtige Tools, um diese Anforderungen zu erfüllen:

  • Ein Toolkit zum Volumenausgleich: Der Stumpf nimmt normalerweise im Laufe des Tages an Volumen zu und ab, und dies kann den Komfort und die Stabilität der Prothese beeinträchtigen. Prothesenstrümpfe mit unterschiedlichen Dicken sind die Lösung dafür.
  • Die VIP, für ein aktives Vakuum zur Verhinderung von Volumenverlust und zur Reduzierung von Stumpfschwankungen.
  • Die App Choose your linerTM, die die besten prothetischen Lösungen anhand des Lebensstils und des klinischen Profils des Patienten ermittelt. Sie werden die Produkte finden, die auf die Bedürfnisse Ihres Patienten zugeschnitten sind.


Abb.: © ALPS SOUTH EUROPE S.R.O.


Schlagworte:
Stumpfschwankungen, Prothese, Prothesenstrümpfe, ALPS SOUTH EUROPE S.R.O.

Speaker:
Dita Kotnourová

zurück zur Übersicht