Validierbare Desinfektion von REHA-Hilfsmitteln
Anbieter: BOGA GmbH
Event-Art: Live
Datum: 18.03.2021 11:00 - 18.03.2021 12:00 Uhr

Die regulatorischen Anforderungen an die Desinfektion von Hilfsmitteln werden im Zuge der Novelle der EU-Medizinprodukteverordnung strenger. Die Forderung sieht vor, validierte Aufbereitungsprozesse nachzuweisen.

In seinem Onlineseminar beantwortet der staatlich geprüfte Desinfektor und FUNA-Systemberater, Dipl. Ing. (FH) Uwe Karmrodt, anhand des ersten normgeprüften, validierbaren und automatisch arbeitenden aerogenen Desinfektionssystem raX, nachfolgende Fragestellungen:

  • Forderungen MDR an den Aufbereitungsprozess  
  • notw. Leistungsparameter Desinfektionssysteme
  • Ziel und Inhalt EN 17272  
  • Validierbarkeit  von Desinfektionsprozessen  
  • Vorteile automatische Desinfektionssysteme
  • Integration in den Aufbereitungsprozess  
  • Vorbehandlung der Hilfsmittel  
  • Aufbereitungsraum und Raumvalidierung  
  • gleichzeitige Behandlung vieler Hilfsmittel  
  • Vorteile raX-System und Wirkstoff  
  • Geeignet für welche Hilfsmittel?  
  • Materialverträglichkeit  
  • Anwendung und Steuerung  
  • Dokumente für behördliche Überprüfungen  


Abb.: © BOGA GmbH


Schlagworte:
Desinfektion von Hilfsmitteln

Speaker:
Uwe Karmrodt

zurück zur Übersicht